Alternativ zur Hengstübersicht können Sie in unserem Online-Hengstverteilungsplan 2018 blättern.

Achat

Achat
Adrian
DE 337-3780252-99
Aramis Armin
Quinta
Viola Vainqueur du Seigneur
Berta
Berla
H DE 305-0550591-89
Berthold Bedo
Erika
Anja Piaster
Edda
Lebensnummer: DE 437-0002660-03
Rasse: Rheinisch-Deutsches Kaltblut
Geburtsdatum: 01.03.2003
Farbe: Hellbraun
Widerrist: 166 cm
Leistungsprüfung: 2006 - Note=8,19(1.) /I=7,67(4) /F=8,26(1) /Z=8,55(1)
Prämierungen: LP
Züchter: Albert Schulz, 29413 Umfelde
Bedeckung: Frischsamen 
Decktaxe: 220,00 €

Der hellbraune ACHAT ist ein Sohn des Adrian und in vierter Generation auf den Originalbelgier Avant zurückzuführen, der in Niedersachsen eine neue Linie begründete. Mutter des Hengstes ist die hochprämierte Berthold-Tochter Berla (Bundesreservesiegerin), die bereits drei gekörte Söhne in Sachsen-Anhalt lieferte. Über Berthold, Piaster und Uwe II auf der Mutterseite ist ACHAT sehr interessant gezogen und findet in der hiesigen Kaltblutpopulation Blutanschluss. Der Hengst verfügt über noblen Typ, exzellente Bemuskelung der Hinterhand und ein trockenes Fundament. Mit viel Tiefe und Substanz ausgestattet beeindruckt er gleichzeitig durch seine Bewegung. Im Jahre 2006 siegte er in der Stationsleistungsprüfung mit der Note 8,19 Pkt. Die bisherigen Nachkommen bestätigen seine hohe Vererberqualität. Zur Krumker Kaltblutkörung 2017 avancierte ein Sohn des Achat aus der Zucht des LWB Tanneberger, Pfaffroda zum Prämienhengst.

Station: EU-Besamungsstation Moritzburg D-KBP-131-EWG - Sächsisches Landgestüt