Alternativ zur Hengstübersicht können Sie in unserem Online-Hengstverteilungsplan 2019 blättern.

Chadwick

Chadwick
Cascadello I
DE 421-0002882-09
Casall Caretino
Kira XVII
Viviana Clearway
Irana
Annika III
DE 421-0005124-08
Cassini II Capitol
Wisma
P-Cantania Candillo
Impression E
Lebensnummer: DE 418-1825364-15
Rasse: Oldenburger Springpferd
Geburtsdatum: 01.03.2015
Farbe: Braun
Widerrist: 165 cm
Leistungsprüfung: 2018 - 14-Tage-Test springbet. Endnote=8,35
Prämierungen: Prämienhengst
Züchter: Kerstin Wolsi, Frankenberg
Gekört für: Oldenburg International und Deutsches Sportpferd
Bedeckung: Frischsamen 
Status: WFFS frei
Zusatzinformationen
Decktaxe: 500,00 €

CHADWICK wurde in einem starken Lot der Körung des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg International 2017 mit der Prämie ausgezeichnet. Der athletische Braune bestach durch seine überragende Springleistung: ausgezeichnetes Vermögen, blitzschnelle Reaktionen und perfekte Technik. Vater Cascadello I war fünfjährig Finalist des Bundeschampionats und ist aktuell unter Christian Ahlmann im internationalen Sport erfolgreich. Großvater Casall gilt als Ausnahmevererber des Holsteiner Verbandes und hat erst kürzlich seine sportliche Laufbahn mit einzigartiger Erfolgsbilanz beendet. CHADWICK geht in direkter Linie auf die Mutter des TOP-Vererbers Calido zurück (Stamm 5064). Seine Großmutter brachte mehrere internationale Springpferde, die Urgroßmutter den int. 1.60m Springer Barni Hop. Auf der Mutterseite bürgt der zweifache Blutanschluss auf Cassini I und II für Vermögen pur. CHADWICK bestätigte seine hohen genetischen Erwartungen mit Höchstnoten im 14-Tage-Test. Er erreichte als springbetonte Endnote 8,35, Gesamtergebnis 8,08. Mit Spannung werden 2019 seine ersten Fohlen erwartet.

Station: EU-Besamungsstation Moritzburg D-KBP-131-EWG - Sächsisches Landgestüt