Alternativ zur Hengstübersicht können Sie in unserem Online-Hengstverteilungsplan 2018 blättern.

Cristallino

Cristallino
Cristallo II
DE 441-4119513-07
Cornet Obolensky Clinton
Rabanna van Costersveld
Cassie Cassini I
Profilda
Latina AS
DE 441-4118213-02
Lancer III Landgraf I
Inula
Port Said II Pilot
Liane
Das weiterführende Pedigree können Sie einsehen bei
HorseTelex
Lebensnummer: DE 441-4105552-14
Rasse: Westfale
Geburtsdatum: 25.03.2014
Farbe: Schimmel
Widerrist: 165 cm
Leistungsprüfung: 2017 - 50-Tage-Test springbet. Endnote=8,3
Züchter: Gestüt Gut Neuenhof KG, 52385 Nideggen
Gekört für: Westfalen und Deutsches Sportpferd
Bedeckung: Frischsamen 
Decktaxe: 500,00 €

CRISTALLINO erhielt in Münster-Handorf das Prädikat Prämienhengst und verließ als gefeierter Reservesieger die Körung. Zuvor hatte er im Freispringen sein überragendes Springvermögen mit einer ausgezeichneten Springmanier gezeigt. Dies bestätigte er auch im 50-Tage-Test, den er mit der springbetonten Endnote von 8,2 beendete. Bei seinen ersten Turnierstarts war er auf Anhieb siegreich. Die vielfach bewährte Kombination von Cornet Obolensky mit Pilot auf der Mutterseite sorgt auch bei CRISTALLINO für die Eigenschaften, die Springreiter so schätzen: Vermögen, Vorsichtigkeit und Sportsgeist. Sein Vater Cristallo II war Vize-Bundeschampion und sammelte mit Henrik von Eckermann internationale Erfolge bis 1.50m. Auch aus der bewährten westfälischen Mutterlinie, die u. a. den ehemaligen Moritzburger Landbeschäler Wackerbarth brachte, kommt geballte Leistungsstärke: die Mutter Latina lieferte neben CRISTALLINO den gekörten Glendale v. Goldfever sowie zwei S-erfolgreiche Springpferde. Ihre Vollschwester Latina III war unter Toni Haßmann bis S*** erfolgreich. Die direkte Urgroßmutter brachte gar vier S-erfolgreiche Sportpferde.

Sporterfolge

2018
MoritzburgPlatz 1Springpferdeprüfung Kl. A*

Station: EU-Besamungsstation Moritzburg D-KBP-131-EWG - Sächsisches Landgestüt