Alternativ zur Hengstübersicht können Sie in unserem Online-Hengstverteilungsplan 2019 blättern.

Dominos

Dominos
Don Massimo
DE 443-3307521-05
Don Larino Don Primero
Larissa
Little Star Santander H
Little Prinzess
Sina Suada P
DE 443-4319534-00
Sir Schölling Sherlock Holmes
Wolga
Finess P Festivo
Baily
Das weiterführende Pedigree können Sie einsehen bei
HorseTelex
Lebensnummer: DE 443-4304237-09
Rasse: Rheinländer
Geburtsdatum: 16.05.2009
Farbe: Dunkelbraun
Widerrist: 167 cm
Leistungsprüfung: 2013 - ZW D: 128/ ZW S: 75
Züchter: ZG Pleines, 47589 Uedem
Gekört für: Rheinland, Westfalen und Süddt. Verbände
Bedeckung: Natursprung 
Status: WFFS frei
Zusatzinformationen
Decktaxe: 400,00

DOMINOS war Reservesieger der NRW-Hauptkörung 2011. Seine gute Balance und das kraftvolle Abfußen bestätigen die Dressurveranlagung auch unter dem Sattel. Im 70-Tage-Test in Neustadt gehörte er mit einem Dressurergebnis 128 Punkten zur Spitzengruppe. DOMINOS’ Pedigree besticht durch eine Anhäufung von Vererbern mit hohen Rittigkeitswerten. Urgroßvater Don Primero war 1990 Bundeschampion, dessen Vollbruder Don Schufro war selbst ein Grand Prix Pferd der Extraklasse und dominiert seit Jahren die Zuchtwertschätzung der Dressurhengste. Vater Don Massimo gilt als leistungsbereiter, leichtrittiger Hengst und hat seine Qualitäten als platzierter Finalist der Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde 2011 in Verden unter Beweis gestellt. Aus dem rheinischen Stutenstamm, auf hannoverscher Basis gezogen, gingen acht gekörte Hengste hervor. Alle Stuten aus diesem Stamm gelten als besonders typstark, formschön und bewegungspotent. DOMINOS ist erfolgreich in Dressurpferdeprüfungen bis Klasse L gestartet.

Sporterfolge

Summenerfolge
Eignungsprfg. f. Fahrpferde EinspännerKl. M2. Platz, 3. Platz
DressurpferdeprüfungKl. A2. Platz
Reitpferdeprüfung1. Platz, 3. Platz (2)

Station: Großwaltersdorf - Sächsisches Landgestüt