Alternativ zur Hengstübersicht können Sie in unserem Online-Hengstverteilungsplan 2019 blättern.

Sammi

Sammi
Sandros
DE 467-6710528-02
Sandor Sigg
Barbi
Ulida Stöber
Ulrike
Emely
DE 367-6750306-97
Novara Nobel
Mangua
Evelin Modell
Evchen
Lebensnummer: DE 455-6702090-07
Rasse: Edelbluthaflinger
Geburtsdatum: 23.04.2007
Farbe: Fuchs
Widerrist: 148 cm
Leistungsprüfung: HLP 2010: Note= 8,52
ox-Anteil in %: 6,25 %
Züchter: TLPV-Gut GmbH, Haflingergestüt Dornburg, Buttelstedt
Bedeckung: Frischsamen 
Decktaxe: 220,00 €

SAMMI entstammt der bewährten St-Linie und geht über Sandros auf den höchst bewährten Stempelhengst Sandor zurück. Diese Linie ist ein Garant für absolute Typstärke, Interieur und Bewegungsstärke aus einem gewaltig abfußenden Hinterbein. SAMMI war bereits Reservesiegerfohlen des Thüringer Fohlenchampionates. Die Süddeutsche Körung 2009 verließ er als strahlender Sieger und absolvierte seine Hengstleistungsprüfung mit der Traumnote von 8,52, wobei er mit einer 10 für seinen ausnahmslosen Charakter belohnt wurde. 2011 und 2012 wurde SAMMI erfolgreich zum Moritzburger Fahrponychampionat vorgestellt. Beide Male schaffte er die Hürde ins Finale und holte sich Platzierungen mit hohen Bewegungsnoten. Als Vererber hinterließ er bisher ausnahmslos Championatsfohlen. Auf seiner Nachkommensliste stehen zudem der gekörte Hengst Sammi Boy, der ebenfalls Landbeschälerin Moritzburg ist, sowie die Staatsprämienstute Udania, welche Reservesiegerin des Blauen Bandes 2015 wurde.

Sporterfolge

Summenerfolge
Eignungsprfg. f. Fahrpferde - Einspänner1. Platz (4), 3. Platz (3), 4. Platz

Zuchterfolge Fohlen

Sonnenkönig - Siegerhengst Süddt.Haflinger- u. Edelbluthaflingerkörung 2017
Samir - gekört zur Süddt.Haflinger- u. Edelbluthaflingerkörung 2017

Station: Besamungsstation Marlishausen - Sächsisches Landgestüt