Alternativ zur Hengstübersicht können Sie in unserem Online-Hengstverteilungsplan 2019 blättern.

Valenzio

Valenzio
Valerius
DE 305-0570015-86
Vagand Vasall
Uta
Friederike Mikado
Friedel
Genia
DE 487-0002370-05
Ellrado Esprit
Elfi
Gitta Egner
Gesine
Das weiterführende Pedigree können Sie einsehen bei
HorseTelex
Lebensnummer: DE 455-8702129-10
Rasse: Schweres Warmblut
Geburtsdatum: 14.05.2010
Farbe: Braun
Widerrist: 165 cm
Leistungsprüfung: 2014 - Note=7,93 (3.)
Prämierungen: Bundeschampion 2015, Weltmeister 2016
Züchter: Gerd Pohlers, 08373 Glauchau
Bedeckung: Frischsamen 
Decktaxe: 450,00 €

Der noble VALENZIO ist mit seinem Ausbilder Dirk Hofmann im Turniersport außergewöhnlich erfolgreich. Im Jahr 2016 wurde er Vize-Champion der Moritzburger Bundechampionate sowie grandioser Weltmeister der jungen Fahrpferde in Mezöhegyes (Ungarn). 2017 gelang ihm mühelos der Übergang in die offenen Klassen, in denen er siegreich in Kl. M und platziert in Kl. S war. Beim Blick in die Abstammung verwundert das nicht. Sein Vater Valerius ist mit über 110.000 Euro Nachkommen - Lebensgewinnsumme der erfolgreichste Produzent von Fahrpferden in Deutschland. Allein 34 seiner Kinder sind in Kl. S erfolgreich, weiterhin kann er sieben gekörte Söhne und 54 Stpr.-Stuten vorweisen. VALENZIO´s Mutter Genia P ist im Fahrsport bis zur Kl. M platziert, seine GM Gitta sowie seine UGM Gesine waren bis Kl. S vielfach siegreich. Gesine brachte für das Landgestüt die Hauptvererber Elbling und Ellington, womit sie sich in der Schweren Warmblutzucht verewigte. Der Stutenstamm der Gritta SW 58/2 aus dem Stall der Familie Pohlers in Reinholdshain gilt als äußerst vererbungssicher und prägend für die moderne Schwere Warmblutzucht.

Sporterfolge

2017
Schildau1. Platzkombinierte Prüfung Kl. M
1. PlatzDressur-Fahrprüfung Kl. M
1. PlatzHindernisfahren Kl. M
2016
Mezöhegyes (Ungarn)1. PlatzWM junger Fahrpferde
Moritzburg BC2. PlatzEignungsprüfung für Fahrpferde Kl. A (Vizechampion)
Drebkau2. Platzkombinierte Prüfung Kl. M
24. - 26. Juni2. PlatzDressur-Fahrprüfung Kl. M
Moritzburg1. PlatzEignungsprüfung für Fahrpferde Kl. M
Seelitz2. Platzkombinierte Prüfung Kl. M (Sächs. Vize-Meister)
10. - 12. Juni2. PlatzGeländefahren für Einspänner Kl. M
1. PlatzDressur-Fahrprüfung Kl. M
Klein Marzehns1. Platz kombinierte Prüfung Kl. M
22. - 24. April1. Platz Dressurfahrpferdeprüfung Kl. M
2. PlatzHindernisfahrpferdeprüfung Kl. M

Station: EU-Besamungsstation Moritzburg D-KBP-131-EWG - Sächsisches Landgestüt