Alternativ zur Hengstübersicht können Sie in unserem Online-Hengstverteilungsplan 2018 blättern.

Veritalis

Veritalis
Veritas
DE 387870131099
Valerius Vagand
Friederike
Fete Eros
Felizitas
Sonate
DE 487878205105
Ellington Egner
Gesine
Saxonia Gerling
Serenade
Lebensnummer: DE 455-8702019-16
Rasse: Sächs.-Thür. Schweres Warmbl.
Geburtsdatum: 28.03.2016
Farbe: Dunkelbraun
Widerrist: 165 cm
Leistungsprüfung: Junghengst
Züchter: Albrecht Weichold, Mockritz

VERITALIS - Sohn des Veritas - begeisterte im Rahmen der Moritzburger Hengsttage vor allem durch seine Bewegungsqualität. Mit gut arbeitendem Hinterbein und sich stets durch den Körper bewegend, verfügte VERITALIS über eine eindrucksvolle Grundelastitzität. Dies kam zur Besichtigung an der Longe am zweiten Körtag noch einmal besonders eindrucksvoll zur Vorstellung. Hier zeigte sich der Junghengst ausbalanciert und losgelassen bei gleichzeitig schwungvoller Mechanik im Trab und Galopp. In der Schrittvorstellung war stets ein fleißiges und raumgreifendes Schreiten zu beobachten. Mutter Sonate von Ellington-Gerling geht auf den Stutenstamm der Serenade zurück. Sie war Siegerin der Elitestutenschau in Gera 2009 und brachte bisher die Staatsprämienstute Santa Fee sowie den gekörten Sohn Veritabel, der an den Leinen von Dirk Hofmann bis zur Klasse S erfolgreich ist. Aus der Großmutter Saxonia sind bereits vier Staatsprämienstuten von Ellington und eine weitere von Eichbaum hervorgegangen. Der Stutenstamm kann eine Bilanz von 12 gekörten Hengste und zahlreichen bis zur Klasse S erfolgreichen Pferde in den Disziplinen Fahren (u.a. Eiko v. Elbling, L. Kessler), Dressur (Anton v. Antaeus, Belinda Trussel) und Springen (Soley v. Lancelot Quainton, Karina Köber) aufweisen.

Station: EU-Besamungsstation Moritzburg D-KBP-131-EWG - Sächsisches Landgestüt