Landgestüt Moritzburg

Nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum Dresden entfernt befindet sich das Landgestüt Moritzburg. Ansässig in den ehemaligen kurfürstlichen Jagdställen, ist es Teil der Sächsischen Gestütsverwaltung, zu der auch die Landesfachschule für Reiten und Fahren gehört. Seit 2004 ist die Einrichtung Wirtschaftsbetrieb.

Aufgaben

  • Bereitstellung von ca. 80 Zuchthengsten der Rassen Warmblut, Schweres Warmblut, Kaltblut und Haflinger auf 12 Deck- und Besamungsstationen in Sachsen und Thüringen
  • Durchführung von Hengst- und Stutenleistungsprüfungen
  • Lehrgänge an der Landesfachschule für Reiten und Fahren
  • Verkauf von Reitpferden
  • Ausbildung im Beruf Pferdewirt und überbetriebliche Ausbildung von Pferdewirten aus Sachsen und Thüringen
  • Durchführung der Hengstparaden, Konzertveranstaltung Musik und Hengste, pferdesportliche Turniere
Landgestüt Moritzburg

Besuchszeiten Moritzburg

Montag bis Freitag
(außer Wochenfeiertage)
von 08.30 - 11.00 Uhr und
von 13.30 - 16.00 Uhr

Landgestüt Moritzburg
Schlossallee 1
01468 Moritzburg
Tel.: 035207/ 890-101
Fax.: 035207/ 890-102