Sächsisch-Thüringischer Pferdetag

Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie und die Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft organisieren in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Pferdesport Sachsen e.V., dem Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen e.V. und der Sächsischen Gestütsverwaltung den Pferdetag. Der Pferdetag in Graditz soll mit aktuellen Themen und praktischen Demonstrationen Anregungen vermitteln und dazu beitragen den steigenden Anforderungen in Pferdezucht und -haltung gerecht zu werden. Traditionell besteht im Anschluss die Möglichkeit, die ersten Fohlen der Sächsischen Gestütsverwaltung zu besichtigen sowie an einer Präsentation der auf der Deckstation Graditz stationierten Hengste teilzunehmen.

Die Veranstaltung ist anerkannt zur Lizenzverlängerung für Zuchtrichter sowie Trainer (4 LE).

Alle Informationen zum Pferdetag finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Programm 2018

Uhrzeit Thema
9.00 Einlass, Imbiss
9.30 Begrüßung
9.45 Entwicklungen in den deutschen Landesverbänden von Pferdezucht und Pferdesport vor dem Hintergrund einer sich wandelnden Gesellschaft
10.30 Wie züchtet man einen Rappen? – Aktueller Kenntnisstand zur Farbvererbung und Farbcodierung beim Pferd
11.15 Pause
11.45 Richtig (pferdegerecht) Reiten reicht! – Aber was heißt eigentlich -pferdegerecht Reiten?
12.30 Auszeichnungen und Ehrungen
12.45 Mittagspause
13.45 Workshop 1 (Reithalle) - Der neue Kutschenführerschein ab 01.06. 2017 und was sich für Privatpersonen und Gewerbe geändert hat / Anna-Sophie Röller, Abteilung Breitensport, Vereine & Betriebe, Deutsche Reiterliche Vereinigung e. V. (FN), Warendorf
13.45 Workshop 2 (Großer Saal im Schloss) - Die Druse – eine (fast) unendliche Geschichte / Dr. Uwe Hörügel, Sächsische Tierseuchenkasse, Dresden
14.30 Pause - Zeit, die Örtlichkeit zu wechseln!
14.45 Hengstpräsentation des Landgestütes Moritzburg in der Reithalle: vorgestellt werden die auf der Besamungsstation Graditz 2018 aufgestellten Hengste
15.15 Abschluss der Veranstaltung - ggfs. Besichtigung der ersten Fohlen