Alternativ zur Hengstübersicht können Sie in unserem Online-Hengstverteilungsplan 2018 blättern.

Lausitzer

Lausitzer
Lahnstein
DE 455878576908
Levistano Levisto
Feine Fürstin
Kora Adelante
Kassandra
Charis
DE 433330523505
Cayetano L Candillo
Hanna V
Romana Zeus
Ramona
Lebensnummer: DE 455-8783337-13
Rasse: Deutsches Sportpferd
Geburtsdatum: 03.04.2013
Farbe: Braun
Widerrist: 165 cm
Leistungsprüfung: 2016 springb. Endnote=9,23
Züchter: Ludwig Ebermann, Bernstadt
Bedeckung: Frischsamen 

Mit LAUSITZER von Lahnstein wechselt ein aus dem sächsischen Zuchtgebiet stammender Hengst in den Besitz der Sächsischen Gestütsverwaltung. Der sechsjährige LAUSITZER entspringt der Zuchtstätte Ebermann aus Dittersbach (Oberlausitz) und geht auf den Stutenstamm 8796 zurück. Mütterlicherseits steht die Oldenburger Stute Charis von Cajetano L zu Buche. Sie ist die Halbschwester mütterlicherseits zu Cash Flow v. Calido I und brachte bereits mehrere sporterfolgreiche Nachkommen, u.a. die bis 1.45 m erfolgreiche Chilli Cat. Vater Lahnstein gehört zum Tafelsilber des Landgestüts und repräsentiert den hochaktuellen Stutenstamm von Weltmeisterin DSP Alice. LAUSITZER selbst ging als Sieger der Hengstleistungsprüfung mit der überragenden springbetonten Endnote von 9,23 hervor. Turniersportlich war er altersgemäß in Springpferdeprüfungen unter Dominik Ebermann im Einsatz. LAUSITZER verkörpert ein typvolles modernes Hengstmodell, das Adel und Sportlichkeit in bester Art und Weise vereint. Sein ausdrucksstarkes Gesicht und seine bestens angelegten Reitpferdepoints inklusive der gut bemuskelten Kruppepartie gibt er eindrucksvoll an seine Nachkommen weiter, die stets sportiv und bewegungsstark auftreten. So stellte LAUSITZER unter anderem das hochmoderne springbetonte Siegerfohlen zum Sächsisch-Thüringischen Fohlenchampionat in Moritzburg 2018 (MV Lehnbach, Z.: L. Ebermann). In der kommenden Decksaison steht LAUSITZER den Züchtern über die künstliche Besamung zur Verfügung und wird unter dem Sattel von SM André Stude turniersportlich weiter gefördert.

Station: EU-Besamungsstation Moritzburg D-KBP-131-EWG - Sächsisches Landgestüt